Online- Beratung
Der Verein
Bildergalerie
Aktuelles
Der AKS-Rundbrief
Kontakt
Impressum
Stellenangebote
Vorstand
Satzung
Spenden
Mitglied werden
Bildergalerie bis 2014
Bildergalerie ab 2015
Die aktuelle Ausgabe
Werbung im Rundbrief
Kontaktformular
Wegbeschreibung
Arbeitskreis Straffälligenhilfe e.V.
Der Paritätische

Straffälligenhilfe
Aachen gGmbH

- Geschäftsstelle -
Vaalser Straße 108
52074 Aachen
Tel.: 0241 / 34343
Fax: 0241 / 37058

- Beratungsstelle -
Königstr. 1b
52064 Aachen
Tel.: 0241/99 72 88 00

info@sha-aachen.de
www.sha-aachen.de

Hausmeisterservice

Seit dem 01.02.2005 gibt es bei der Straffälligenhilfe Aachen gGmbH für suchtkranke Menschen die Möglichkeit, in einem Hausmeisterservice einer geregelten Tätigkeit nachzugehen.

Die positiven Auswirkungen und Potentiale eines  Ausbaus von Beschäftigungsmöglichkeiten und der stärkeren Fokussierung, auch auf die berufliche Teilhabe suchtkranker Menschen, haben sich im bisherigen Projektzeitraum beim Hausmeisterservice als eindeutig erwiesen.

Ein deutlicher und stabilisierender Effekt zeigt sich in gesundheitlicher und sozialer Hinsicht, sowie bei der Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstregulierungs-potentiale zur persönlichen Weiterentwicklung. Die weiterbildenden und qualifizierenden Elemente, die Förderung von Schlüssel- qualifikationen, sowie eine aktive und integrierte Auseinandersetzung mit beruflichen und psychosozialen Entwicklungsperspektiven sind notwendige Schritte auf dem Weg in eine längerfristige soziale und berufliche Integration und Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.
Bei der Straffälligenhilfe Aachen gGmbH können suchtkranke Haftentlassene oder von Haft bedrohte Menschen im Rahmen von Arbeitsgelegenheiten (AGH) des Jobcenters für einen befristeten Zeitraum tätig sein. Darüber hinaus können auch Sozialstunden oder in Sozialstunden umgewandelte Geldstrafen im Projekt abgeleistet werden.
Ein Sozialarbeiter als Projektleiter und ein Vorarbeiter sind angestellt, die Arbeiten im Hausmeisterservice zu begleiten.