Der Verein
Bildergalerie
Aktuelles
Der AKS-Rundbrief
Kontakt
Impressum
Stellenangebote
Vorstand
Satzung
Spenden
Mitglied werden
Bildergalerie bis 2014
Bildergalerie ab 2015
Die aktuelle Ausgabe
Werbung im Rundbrief
ABK-Hilfswerk e.V.
Arbeitskreis Straffälligenhilfe e.V.
Der Paritätische

ABK Neustart gGmbH

- Geschäftsstelle -
Roermonder Str. 354
52134 Herzogenrath
Tel.: 02407/91 44-0
Fax: 02407/91 44-15

- Fachbereichsleitung -
Königstr. 1b
52064 Aachen
Tel.: 0241/99 72 88 00
Fax: 0241/99 72 88 08

info@abk-neustart.de
www.abk-neustart.de

Rechtliche Grundlagen

Das Angebot des Betreuten Wohnens für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten nach § 67 SGB XII ist ein Angebot für Menschen, bei denen sich besondere Lebenslagen mit sozialen Schwierigkeiten verbinden und die nicht in der Lage sind, diese Schwierigkeiten aus eigener Kraft zu überwinden

Aufnahmebedingungen sind:

•    Besondere soziale Schwierigkeiten
•    Eine aktuelle Meldeadresse

Rechtliche Grundlagen
Das Angebot des Betreuten Wohnens für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten nach § 67 SGB XII ist ein Angebot für Menschen, bei denen sich besondere Lebenslagen mit sozialen Schwierigkeiten verbinden und die nicht in der Lage sind, diese Schwierigkeiten aus eigener Kraft zu überwinden

Aufnahmebedingungen sind:

•    Besondere soziale Schwierigkeiten
•    Eine aktuelle Meldeadresse
Die ABK- Neustart gGmbH erbringt Leistungen des betreuten Wohnens auf der Grundlage einer Leistungs-, Qualitäts- ,Prüfungs- und Entgeltvereinbarung gemäß § 93 SGB XII für ambulante Leistungen der Eingliederungshilfe zum selbständigen Wohnen für Menschen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten (Betreutes Wohnen), abgeschlossen mit dem Landschaftsverband Rheinland in Köln.

Der persönliche Hilfebedarf wird anhand eines individuellen Hilfeplanverfahrens ermittelt und in Form von wöchentlichen Fachleistungsstunden erbracht.

Das Angebot des Betreuten Wohnens für Suchtkranke ist eine Eingliederungshilfe nach § 53 SGB XII

Aufnahmebedingungen sind:
•    Eine bestehende Suchterkrankung
•    Eine aktuelle Meldeadresse
Wenn Sie mit uns in Kontakt kommen möchten, klicken Sie bitte hier.

Die ABK- Neustart gGmbH erbringt Leistungen des betreuten Wohnens auf der Grundlage einer Leistungs-, Qualitäts- ,Prüfungs- und Entgeltvereinbarung gemäß § 93 SGB XII für ambulante Leistungen der Eingliederungshilfe zum selbständigen Wohnen für Menschen mit Behinderung (Betreutes Wohnen), abgeschlossen mit dem Landschaftsverband Rheinland in Köln.

Der persönliche Hilfebedarf wird anhand eines individuellen Hilfeplanverfahrens ermittelt und in Form von wöchentlichen Fachleistungsstunden erbracht.